KFR = KonstantFahrRuckeln
An alle die Probleme mit einer BMW K 1200 R bei niedriger Drehzahl haben (ständiges Ruckeln = KFR), habe ich hier mal eine Anleitung gebastelt die das Problem bei mir vollkommen gelöst hat. Die ganze Arbeit inkl. Luftfilter ersetzen hat ohne Stress und mit einer Zigi Pause ca. 1Std. gedauert. Als Werkzeug wird gebraucht: Torx, Imbus und ein Seitenschneider. Dazu noch Kabelbinder und natürlich den Boosterplug. 

BOOSTERPLUG
Bestellt habe ich den Boosterplug auf dieser Seite:
Speziell für eine BMW K 1200 R.

boosterplug

 

Seitenteile

 

 

Seitenteile
Auf beiden Seiten (links und rechts) muss die Tankverkleidung entfernt werden

Tank gelöst
Der Tank wurde nun angehoben und leicht auf die linke Seite gekippt. Musste dafür oben am Tank nur den Benzinüberlaufschlauch abstecken.

Tank_geloest

 

Montage_Boosterplug

 

Montage
Dieses Bild zeigt den freien Raum auf der rechten Seite zwischen Tank und Luftfilterkasten. Das Original BMW Kabel ist von unten am Luftfilterkasten angesteckt und muss durch Boosterblug ersetzt werden. Übrigens kann bei dieser Gelegenheit auch gleich der Luftfilter ersetzt oder gereinigt werden.

Testbuttons
Bitte nicht drauf drücken!